top of page

Sungazing – April 2016

Allgemein:

War jetzt einmal noch mit Xiao Meng auf dem Berg dies ist die Chefin

von der Jugendherberge und hab mein geheimen Weg beim laufen

perfektioniert.

Ist schon krass das ich den vom ersten mal laufen jedes mal beim

wieder gehen perfektionieren konnte ohne einmal umzudrehen oder

ein Schritt zurück zu machen :-p

Ich hab eine Bergtour mit allen Schüler unsere Schule unternommen

da ich ja jetzt langsam die Berge gut kenne und da einige noch nie

dort waren.

Zum dank der anderen haben wir am Mittag nur Veganes Essen

Bestellt da sie wussten das ich dies bevorzuge :-)

Ich glaub ich lebe jetzt bald am Wochenende in den Bergen...

Mein Fahrrad hab ich wieder repariert und ging fast jedes

Wochenende wieder mit dem in die Stadt.

Und so kann man unterwegs auch mal ein abstecher machen um

etwas noch zu sehen.

Hab einen alten Tempel besucht hinter dem alten Wudang Tor, denn

sind sie gerade am renovieren.

Mein alter Freund Xiaobao ging mit den 2 Holländerinnen mit nach

Italien und weiter nach Holland. Mal sehen ob ich etwas ihm höre da

er ja kein Handy hat.


Philosophie:

Übe dich stehts in der selbst Disziplin, dass du sie verinnerlichst und

diese zur Natürlichkeit wird.

Um sich selbst voranzubringen ist dies ein wichtiger Schlüssel wo

man schafft so einige Tore zu öffnen auch solche die Unvorstellbar

waren.

> Michael Schwindl <

Mein Persönlicher Tipp:

Ist es hier am Aufstehen zu Arbeiten den nach meiner langen

Aussenrandersetzungen mit dem Thema hab ich gesehen das Leute

viel mehr eigene Disziplin haben wen sie kein Problem mit dem

Aufstehen. Einfach am Vorabend den Wecker auf die gewünschte

Zeit stellen und dann am Morgen direkt beim hören Abschalten und

Aufstehen, wenn Wochenende ist und du wirklich schlecht

geschlafen hast hast dir dann Bewusst den Wecker um zusätzliche 1

bis 3 Stunden verlängern. Gesunder Schlafzeit für normale Leute ist

6 bis 8 Stunden nach verschiedenen Studien. Ich selbst schau auch

immer das ich in dem rahmen bin doch es ist meistens bei 6

Stunden.

Schule:

Ich habe mal an der Schule bisschen geholfen die Wasserleitungen

zu reinigen das wieder überall Wasser rauskommt und anständigen

Druck hat.

Wieder Angefangen mehr zu Grillen am Wochenende.

Unsere Katze hat jetzt 5 kleine Katzen Babys zur Welt gebracht und

diese sind alle wohl auf.

Tag der Toten

Dies ist ein Heiliger Tag bei den Chinesen und man zeigt Respekt

den Ahnen und besucht ihre Gräber. An der Schule haben wir alle

eine Zeremonie zusammen gemacht für unsere Ahnen des Dao und

Kung Fu. Nach dem gingen alle Disciple mit dem Meister auf einen

kleinen Hügel und machten dort nochmals eine Zeremonie in der

Natur für die Natur. Meister Tang gab uns noch ein Apfel und sprach

über das Feng Shui. War sehr Interessant und muss mich wohl auch

mal noch intensiver mit dem auseinander setzen

Schüler: 9 -11


Training:

Bagua Bufa Gong ( Grundschritt training ) mit Shou Fa

(Armbewegungen)

Ende Monat konnte ich auch schon biscchen mit Taiyi anfangen.

Neue Qi Gong & Daoyin Bewegungen beim Einwärmen wo der Fokus

auf Meridian Stretching ist und mit dem Qi spielen so das man dies

besser fühlt.

Sungazing Sonnen schauen

Hab jetzt auch mal angefangen mit Sonnenschauen und bin bei 50

Sekunden da das Wetter Morgens bisschen mehr bewölkt ist.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page